Tusche und Aquarell Pictorialismus Buy photos - Prints for sale - Saigon, Ho Chi Minh City, HCMC - Vietnam

Zu Beginn der Geschichte der Fotografie begannen Fotografen, Maler, über die Beziehung zwischen den wissenschaftlichen und künstlerischen Aspekten dieses neuen Mediums zu diskutieren. Ist es ein Werkzeug zum Aufzeichnen von Fakten oder „eine Möglichkeit, eine emotionale Absicht in den Vorstellungsbereich des Betrachters zu projizieren“.
Die erste Verwendung des Begriffs “Pictorialismus” findet sich in dem Buch mit dem Titel Pictorial Effect in Photography 1869: Hinweise auf Komposition und Chiaroscuro für Fotografen (vom englischen Fotografen Henry Peach Robinson), chiaroscuro – ein italienischer Begriff, der von Malern und Kunsthistorikern verwendet wird Dies bezieht sich auf die Verwendung von dramatischer Beleuchtung und Schattierung, um eine ausdrucksstarke Stimmung zu vermitteln.

Es werden alle 8 Ergebnisse angezeigt